Spendenprojekte

War Child

War Child ist eine internationale Expertenorganisation, die bereits seit 25 Jahren Kinder und Jugendliche, die von bewaffnetem Konflikt betroffen sind, unterstützt. War Child Deutschland wurde in 2019 als Social Startup in Hamburg gegründet. Mit Fokus auf psychosozialer Unterstützung, Bildung und Kindesschutz entwickelt die NGO Programme, deren Wirksamkeit wissenschaftlich belegt ist. Die Kinder verarbeiten das Erlebte, lernen ihre eigenen Stärken kennen und entwickeln eine positive Perspektive auf die Zukunft. Denn nur wer sich eine friedliche Zukunft vorstellen kann, kann sich auch für eine solche einsetzen – für sich selbst und andere.  War Child, weltweit aktuell in 15 Ländern tätig, ist wie auch wir getrieben von dem Willen, die Spielregeln zu verändern und dabei innovativ zu sein. Gemeinsam – mit anderen Organisationen, mit Netzwerkpartnern, mit Firmen, mit Kreativen und natürlich einer großen Community – möchten wir mit War Child, Visionen verbreiten und die Mission erfüllen: Dass kein Kind von Krieg betroffen ist. Jemals.


„Hilfe für Kinder in Not“

 

Über 50 Jahre lang tobte ein blutiger Bürgerkrieg, zwischen der FARC–Guerilla und der Regierung in Kolumbien. Dieser  Konflikt forderte über 200.000 Menschen das Leben, ein Großteil von Ihnen waren Zivilisten. 

Im Jahr 2017 kam es nach langen Verhandlungen endlich zu einem Waffenstillstand zwischen den Kriegsparteien. Doch noch heute haben viele Menschen mit den traumatischen Erlebnissen von Folter, sexueller Gewalt und Misshandlung zu kämpfen.

Besonders schwer trifft es die überlebenden der Kindersoldaten der FARC-Guerilla. Diese verlorenen Kinder und Jugendliche wieder in die Gesellschaft Kolumbiens zu integrieren hat sich die Hilfsorganisation „terre des hommes“ mit dem Projekt „Conpaz“ zur Aufgabe gemacht. Mit dem Kauf unseres Stiftes unterstützen Sie dieses Projekt, da wir an dieses ein Viertel unsers Erlöses spenden.

So ist Ihr Pacato-Füller nicht nur ein Symbol für Frieden und Diplomatie,Sie haben mit dem Kauf des Füllers die Wahrung des Friedens aktiv unterstützt.